Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über mich, über meine berufliche Laufbahn sowie mein politisches und ehrenamtliches Engagement.
Als Kind türkisch stämmiger Eltern bin ich zweisprachig aufgewachsen. Mein Geburtsort Karlsruhe ist für mich nicht nur die Stadt, in der ich gerne lebe und arbeite, sondern meine Heimat, der ich mich verbunden fühle. Ich wurde evangelisch erzogen und bin von christlichen Werten geprägt. Meine politische Heimat ist die CDU.
Seit meinem Studium und meiner Promotion fasziniert mich wissenschaftliches Arbeiten. Regelmäßig veröffentliche ich Beiträge in juristischen Fachzeitschriften. Dabei beschäftige ich mich vor allem mit frauenrechtlichen Themen.
Meine ehrenamtliche Tätigkeit in der Frauen Union ermöglicht es mir, Themen und Anliegen, die Frauen und Familien betreffen, auch gesellschaftspolitisch zu bearbeiten.
Eine Herzenssache ist mir zudem das soziale Engagement für Andere.
Meine sportliche Leidenschaft ist das Schwimmen. Sehr gerne schwimme ich seit vielen Jahren für den guten Zweck. Bei ausgedehnten Walkingtouren und als Hobbygärtnerin finde ich Entspannung im Einklang mit der Natur.
Durch meine Verbundenheit zum Obstbau hat für mich das Thema Nachhaltigkeit einen hohen Stellenwert. Nichts ist so nachhaltig wie beispielsweise ein Apfelbaum.
Seit vielen Jahren engagiere ich mich in der Europäischen Brunnengesellschaft, die ihren Sitz in Karlsruhe hat. Wasser, als Elixier des Lebens, ist unserer wertvollster Rohstoff. In der Brunnengesellschaft unterstützen wir Projekte, wie Brunnenbau und sauberes Trinkwasser in Entwicklungsländern. In Karlsruhe, der Stadt mit über 300 Brunnen, liegt mir die Instandsetzung unserer schönen Brunnenanlagen, die unsere Stadtteile und Plätze künstlerisch und kulturell bereichern, sehr am Herzen. Gerne habe ich die Patenschaft für den Nancy-Brunnen übernommen.
Meine weiteren Interessen gelten der Kunst und Kultur. In Karlsruhe haben wir hierzu ein reiches und vielfältiges Angebot, das ich gerne wahrnehme.

Lebenslauf

Als ältestes von zwei Geschwistern wurde ich am 21.02.1975 in Karlsruhe geboren. Nach dem Abitur am Kant-Gymnasium habe ich in Heidelberg Rechtswissenschaften studiert, wo ich auch im Mai 2012 im Strafrecht zur Dr. jur. promoviert habe. Seit 2003 arbeite ich als selbständige Rechtsanwältin in Karlsruhe in den Tätigkeitsschwerpunkten Familien- und Erbrecht.
Neben meinem Beruf bin ich ehrenamtlich seit 2014 als Stadträtin der CDU Gemeinderatsfraktion aktiv und engagiere mich in verschiedenen Gremien und Vereinen.

Ausbildung und Beruf

1985 - 1994
Besuch des Kant-Gymnasium in Karlsruhe mit Abitur
1994 - 1999
Studium der Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und Erstes Juristisches Staatsexamen
1997 - 2000
wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Kriminologie Heidelberg
2000 - 2002
Rechtsreferendariat in Rheinland-Pfalz und Zweites Juristisches Staatsexamen
2003 - aktuell
selbständige Rechtsanwältin
2012 - aktuell
Mitglied im Kreisvorstand der CDU Karlsruhe-Stadt
2013 - aktuell
Kreisvorsitzende der Frauen Union Karlsruhe-Stadt
2013 - aktuell
Mitglied im Bezirksvorstand der Frauen Union Nordbaden
2014 - aktuell
Stadträtin der CDU-Gemeinderatsfraktion in Karlsruhe
2019 - aktuell
stellv. Fraktionsvorsitzende der CDU-Gemeinderatsfraktion in Karlsruhe

weitere Ehrenämter und Mitgliedschaften

2014 - aktuell
Mitglied im Verwaltungsrat der Hardtstiftung
2017 - aktuell
2. Vorsitzende Obstbauverein Karlsruhe-Hagsfeld e.V.
2018 - aktuell
2. Vorsitzende Deutscher Juristinnenbund e.V. Regionalgruppe Karlsruhe
2019 - aktuell
Mitglied im Aufsichtsrat der ev. Stadtmission Karlsruhe
2019 - aktuell
Mitglied im Vorstand der Europäischen Brunnengesellschaft e.V. Sektion Karlsruhe
2020 - aktuell
Vertreterin des Landesfrauenrates in der Mitgliederversammlung des Landesfamilienrates Baden-Württemberg